Die Vortragsreihe „Gehirn und Gedächtnis“

Die Vortragsreihe ist in 2017 abgeschlossen und wird erst in 2018 wieder offen angeboten
(eine Buchung ist auch vorher möglich).

In Kooperation mit dem brainstore fanden die Vorträge wieder in der Buchhandlung am Bebelplatz statt, die sich mit dem Thema Gehirn und Gedächtnis seit Jahren beschäftigt und über den brainstore Gedächtnis- und Geschicklichkeitsspiele anbietet, die unsere Konzentration, Merkfähigkeit und Denkvermögen mit Spaß trainieren.


Die Vortragsreihe "Gehirn und Gedächtnis" von Januar-Mai 2017 (abgeschlossen)
Die Vorträge dauern ca. 1 h 15 Min. Spannend, unterhaltsam und aktiv. Es geht um die Art, wie wir denken, wie wir unser Gehirn im Alltag trainieren können und welche Übungen unser Gedächtnis fördern.

An fünf Abenden finden die Vorträge in der Buchhandlung am Bebelplatz in Kassel für jeweils 8,00 Euro Eintritt statt. Die Anmeldung wird persönlich in der Buchhandlung am Bebelplatz oder telefonisch unter 0561/14433 entgegengenommen. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Einlass ab 19.15 Uhr.

Vortragsort
Buchhandlung am Bebelplatz
Friedrich-Ebert-Str. 130
34119 Kassel

Vorträge

1. Vortrag: Do., 19.01.2017, 19.30 Uhr
Weberaufstand im Gehirn: Wie funktioniert unser Gedächtnis?

•    Funktion und Aufbau des Gehirns
•    Gehirnarten, Gehirnbereiche, Gehirnhälften  
•    Informationsaufnahme und Speicherungsprozesse
•    unser Gedächtnis (3-Speicher-Modell)

2. Vortrag: Do., 23.02.2017, 19.30 Uhr

Die Walnuss im Kopf: Verrückte Merktechniken

•    Wahrnehmungsprozesse und optische Illusionen
•    neurologische Funktionsweise von Lernprozessen
•    Metaphern und Merkhilfen
•    Assoziationstechniken
•    Lernen und Behalten

3. Vortrag: Do., 13.04.2017, 19.30 Uhr
Vitamine für das Gehirn: Ernährung, Botenstoffe und Emotionen

•    Auswirkung der Ernährung auf unsere Gehirnfunktionen
•    Botenstoffe im Gehirn
•    Gehirn in Bewegung
•    Emotionen und Erinnerungsvermögen
•    Farben und ihre Wirkungen im Gehirn

4. Vortrag: Do., 04.05.2017, 19.30 Uhr
Männliche und weibliche Gehirne im Vergleich

•    Anatomische Unterschiede
•    Unterschiedliche Fähigkeiten
•    Verschiedene Denkweisen
•    Typische Verhaltensweisen?

5. Vortrag: Do., 18.05.2017, 19.30 Uhr
Jung im Kopf: Neueste Erkenntnisse zum Älterwerden

•    Alterungsprozesse des Gehirns
•    Altersmythen und ihre Wahrheiten
•    Altersrekorde bei Mensch und Tier
•    Beispiele junggebliebener Kasseler
•    Gehirnjogging: Tipps zum Jungbleiben
-----------------------


Die Vortragsreihe "Gehirn und Gedächtnis" im Herbst/Winter 2015
Die Vorträge dauern ca. 1 h 15 Min. Spannend, unterhaltsam und aktiv. Es geht um die Art, wie wir denken, wie wir unser Gehirn im Alltag trainieren können und welche Übungen unser Gedächtnis fördern.

An sechs Abenden finden die Vorträge in Kassel Wehlheiden für jeweils 8,00 Euro statt. Die Anmeldung wird telefonisch bei Brain-Speed Seminare, unter der Nummer 0561/981 9027 entgegengenommen – eine spontane Teilnahme ohne Anmeldung ist auch möglich. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. Einlass ab 18.30 Uhr.

Vortragsort
Bürgerräume Wehlheiden
Großer Saal
Kohlenstraße 16
34121 Kassel


Vorträge

1. Vortrag: Do., 17.09.2015, 19.00 Uhr
Weberaufstand im Gehirn: Wie funktioniert unser Gedächtnis?

•    Funktion und Aufbau des Gehirns
•    Gehirnarten, Gehirnbereiche, Gehirnhälften  
•    Informationsaufnahme und Speicherungsprozesse
•    unser Gedächtnis (3-Speicher-Modell)

2. Vortrag: Do., 08.10.2015, 19.00 Uhr

Die Walnuss im Kopf: Verrückte Merktechniken

•    Wahrnehmungsprozesse und optische Illusionen
•    neurologische Funktionsweise von Lernprozessen
•    Metaphern und Merkhilfen
•    Lernen und Behalten

3. Vortrag: Do., 12.11.2015, 19.00 Uhr

Speed Reading: Schneller lesen und besser behalten

•    Lesegeschwindigkeiten und Lesegewohnheiten
•    Lese- und Verständnistest
•    Schnelllesetechniken
•    Informationsaufnahme und Textverständnis

4. Vortrag: Do., 26.11.2015, 19.00 Uhr
Vitamine für das Gehirn: Ernährung, Botenstoffe und Emotionen

•    Auswirkung der Ernährung auf unsere Gehirnfunktionen
•    Botenstoffe im Gehirn
•    Jonglage und Life Kinetik
•    Emotionen und Erinnerungsvermögen
•    Farben und ihre Wirkungen im Gehirn

5. Vortrag: Do., 03.12.2015, 19.00 Uhr
Männliche und weibliche Gehirne im Vergleich

•    Anatomische Unterschiede
•    Unterschiedliche Fähigkeiten
•    Verschiedene Denkweisen
•    Typische Verhaltensweisen?

6. Vortrag: Do., 10.12.2015, 19.00 Uhr
Jung im Kopf: Neueste Erkenntnisse zum Älterwerden

•    Alterungsprozesse des Gehirns
•    Altersmythen und ihre Wahrheiten
•    Zeitwahrnehmung im Alter
•    Gehirnjogging: Tipps zum Jungbleiben


Die Vortragsreihe "Gehirn und Gedächtnis", Frühjahr 2015

Die Vortragsreihe „Gehirn und Gedächtnis“ fand auch in 2015 statt. Die Reihe ist beendet.

Die Vorträge dauern ca. 75 Minuten. Spannend, unterhaltsam und aktiv. Es geht um die Art, wie wir denken, wie wir unser Gehirn im Alltag trainieren können und welche Übungen unser Gedächtnis fördern.

An fünf Abenden finden die Vorträge in der Buchhandlung am Bebelplatz in Kassel für jeweils 8,00 Euro statt. Die Anmeldung wird persönlich in der Buchhandlung am Bebelplatz oder telefonisch unter 0561/14433 entgegengenommen.


Vorträge

1. Vortrag: Mi., 08.4.2015, 19.30 Uhr
Weberknechte im Gehirn: Wie funktioniert unser Gedächtnis?
  • Funktion und Aufbau des Gehirns
  • Gehirnarten, Gehirnbereiche, Gehirnhälften   
  • Informationsaufnahme und Speicherungsprozesse
  • unser Gedächtnis (3-Speicher-Modell)
  • unser Wissensnetz im Gehirn

2. Vortrag: Mi., 20.5.2015, 19.30 Uhr
Die Walnuss im Kopf: Verrückte Merktechniken
  • Wahrnehmung und optische Illusionen
  • Metaphern und Merkhilfen
  • Einkaufen ohne Zettel: die Körperliste
  • Ersatzwortmethode zum Vokabeln lernen
  • Nummern merken: das Zahlen-Bild-System

3. Vortrag: Mi., 17.6.2015, 19.30 Uhr
Speed Reading: Schneller lesen und besser behalten
  • Lesegeschwindigkeiten und Lesegewohnheiten
  • Schnelllesetechniken und Textverständnis
  • Informationsaufnahme im Gehirn
  • Augenmuskeltraining
  • Lesehilfen

4. Vortrag: Do., 02.7.2015, 19.30 Uhr
Vitamine für das Gehirn: Ernährung, Botenstoffe und Emotionen
  • Auswirkung der Ernährung auf unsere Gehirnfunktionen
  • Botenstoffe im Gehirn
  • Jonglage und Life Kinetik
  • Emotionen und Erinnerungsvermögen
  • Kraftfelder unserer Gedanken
  • Farben und ihre Wirkungen im Gehirn

5. Vortrag: Mi., 15.7.2015, 19.30 Uhr
Männliche und weibliche Gehirne: Unterschiede, die einiges erklären?
  • Anatomische Unterschiede
  • Unterschiedliche Fähigkeiten
  • Verschiedene Denkweisen
  • Typische Verhaltensweisen?

Vortragsort
Buchhandlung am Bebelplatz, Kassel
www.bebelplatz.de

Buchhandlung am Bebelplatz
Friedrich-Ebert-Str. 130
34119 Kassel
+49 (0) 561 - 14433


Die Vortragsreihe 2013/14

Die Vortragsreihe „Gehirn und Gedächtnis“ findet als Kennenlernkurs in Kassel im brainstore der Buchhandlung unibuch Kassel statt. Die Vorträge dauern ca. eine Stunde.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch im brainstore, unibuch Kassel, unter der Nummer 0561/897007. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

In den Vorträgen können Sie zu einem reduzierten Preis von 5,00 Euro einen Einblick in die Inhalte meiner Kurse bekommen sowie auch mich als Person kennen lernen.


Vorträge 2013/14


Mittwoch, 04.12.2013, 19.00 Uhr
1. Vortrag: Weberknechte im Gehirn: Wie funktioniert unser Gedächtnis?
  • Funktion und Aufbau des Gehirns
  • Gehirnarten, Gehirnbereiche, Gehirnhälften   
  • Informationsaufnahme und Speicherungsprozesse im Gehirn
  • unser Gedächtnis (3-Speicher-Modell)
  • unser Wissensnetz im Gehirn
Nachbemerkung zum 1. Vortrag: Die Auftaktveranstaltung - volles Haus
Vielen Dank an die 30 Zuhörerinnen und Zuhörer, die zum 1. Vortrag gekommen sind!

Alle Plätze in der Buchhandlung, in der der Vortrag stattfand, waren besetzt. Zu Beginn mit einem Glas Wasser versorgt, das die elektrische Leitfähigkeit von Informationen erhöht, hörten die Teilnehmer interessiert zu.

Zwischen den Erläuterungen, wie unser Gehirn funktioniert, gab es immer wieder Gehirntrainingsaufgaben und Übungen zum Mitmachen. Oder haben Sie schon mal mit der linken Hand geschrieben? Bzw. mit der rechten, wenn Sie Linkshänder sind? Haben Sie schon einmal probiert, mit 2 Händen gleichzeitig zu zeichnen?

Die Teilnehmer waren am Ende neu inspiriert sowie motiviert, gewöhnliche Dinge, wie Zähne putzen, auch mal anders anzugehen (mit der anderen Hand putzen) oder die PC-Mouse auf die andere Seite zu legen oder die Jacke mit dem anderen Arm zuerst anzuziehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Gehirntraining in den Alltag einzubauen.

Mittwoch, 22.01.2014, 19.00 Uhr
2. Vortrag: Die Walnuss im Kopf: Verrückte Merktechniken
  • Wahrnehmungsprozesse und optische Illusionen
  • neurologische Funktionsweise von Lernprozessen
  • Metaphern und Merkhilfen
  • Ersatzwortmethode
  • Lernen und Behalten
Nachbemerkung zum 2. Vortrag: Verrückt, interessant und motivierend
Vielen Dank an die über 40 Zuhörerinnen und Zuhörer, die zum 2. Vortrag gekommen sind!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hörten gespannt zu, als die verrückten Merktechniken, z. B. die Körperliste, als Routenmethode vorgestellt wurde. Es wurde einiges gelernt: Die letzten 10 US-Präsidenten, die 10 größten Städte Deutschlands, die 8 Bundeskanzler, die 8 Planeten im Sonnensystem, türkische, griechische, polnische sowie russische Vokabeln und vieles mehr.

Auch das Zahlen-Bild-System zum Merken von Telefonnummern, Pins u. a. kam gut an.

Einkaufslisten brauchen wir nun nicht mehr, denn bis zu 10 Artikel legen wir auf unserer Körperliste ab - das spart Papier und trainiert unser Gehirn!

Mittwoch, 02.04.2014, 19.00 Uhr
3. Vortrag: Tempo mit Spaß: Speed Reading und Gehirnjogging
  • Lesegeschwindigkeiten und Lesegewohnheiten
  • Schnelllesetechniken und Textverständnis
  • Informationsaufnahmeprozesse im Gehirn
  • Schnell lesen und leicht behalten
Nachbemerkung zum 3. Vortrag: Schnell und speedy
Mit 30 Zuhörerinnen und Zuhörern waren die Plätze erneut ausgebucht!

Nach den Grundlagen zum Speed Reading wurden gemeinsam Leseübungen durchgeführt, so dass ein Eindruck von den Schnelllesetechniken gewonnen werden konnte. Mittels Lesehilfen (Fluchtlinienfolien, Lesepappen und gelbe Folien), die ausgeteilt wurden und auch für das weitere Training zu Hause mitgenommen werden konnten, haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer motiviert, beeindruckt und zufrieden den Vortragsort am Ende verlassen.

Durch gezieltes Training, u. a. auch Augenmuskeltraining, kann die Lesegeschwindigkeit schnell verdoppelt werden - bei gleichzeitig erhöhtem Textverständnis!

Mittwoch, 07.05.2014, 19.00 Uhr
4. Vortrag: Vitamine für das Gehirn: Ernährung, Botenstoffe und Emotionen
  • Auswirkungen der Ernährung auf unsere Gehirnfunktionen
  • Steigerung des Erinnerungsvermögens: Motivation und Emotion
  • Kraftfelder unserer Gedanken: Innere Einstellung und Erwartungshaltung
  • Einflussfaktoren auf die Konzentrationsfähigkeit
  • Farben und ihre Wirkungen
Nachbemerkung zum 4. Vortrag: Interessante Zusammenhänge
Mit 34 Zuhörerinnen und Zuhörern waren die Plätze auch beim vorerst letzten Vortrag der Eingangsreihe ausgebucht!

Vortragsort
brainstore
unibuch Kassel
Gottschalkstr. 8-10
34127 Kassel